Freitag, 17. Februar 2017

Linie und Innenraum

Liebe Schriftbegeisterte,

ein paar von den Schriftkünstlerinnen haben am Samstag, 28. Januar an dem Tageskurs "Linie und Innenraum" mit Brigitte Herrneder teilgenommen.

Diesmal haben wir uns nicht speziell einer bestimmten Schrift gewidmet, sondern haben uns mit der Linie und dem Innenraum beschäftigt. Beim Kalligrafieren schreiben wir den ausgewählten Text, indem wir Striche und Bögen aneinandersetzen, gemäß der jeweiligen Schriftart und ihrem Charakter. Haben wir die Karte oder das Blatt beendet, hat sich daraus insgesamt ein Schriftbild ergeben. 


Automatisch ergeben sich Überschneidungen von Linien, die sich jeweils in einem bestimmten Winkel treffen. Hier setzten wir mit unserem Betrachtungen an und untersuchten die Linien und die entstandenen Innenräume, ganz unabhängig von einer bestimmten Schrift.
In ungezwungenen Übungen probierten wir aus, wie die Linie einen Raum teilt.
Bis bald
Die Schriftkünstler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euer Interesse!